Dimensional Strategie

 

„Dimensional Strategie“

Investmentstrategie mit wissenschaftlichen Anlagegrundsätzen

Dimensional Portfolios sind effektive Lösungen, die konventionellen Investoren dabei helfen,
ihre individuellen Anlageziele zu erreichen.

Anleger unterscheiden sich in ihrer Risikotoleranz, ihren spezifischen Zielen und Zeithorizonten.
All dies sind entscheidende Kriterien, die in die Wahl einer angemessenen Vermögensstruktur einfließen.

Die dafür eingesetzten Dimensional Fonds basieren auf den Ergebnissen jahrzehntelanger akademischer Finanzmarktforschung unter anderem von Nobelpreisträgern. Jedes Portfolio weist eine breite Diversifikation auf und strebt eine effiziente Ausrichtung auf höher zu erwartenden Renditen an, während zugleich unnötige Risiken vermieden werden.

Transaktionskosten werden gering gehalten, indem unnötiger Kapitalumschlag ausgeschlossen wird.